SGB 3 – § 125: Ausbildungsgeld bei Maßnahmen in anerkannten Werkstätten für behinderte Menschen und bei Maßnahmen anderer Leistungsanbieter nach § 60 des Neunten Buches

Drittes Kapitel: Aktive Arbeitsförderung

Siebter Abschnitt: Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben

Dritter Unterabschnitt: Besondere Leistungen

Zweiter Titel: Übergangsgeld und Ausbildungsgeld

§ 125:Ausbildungsgeld bei Maßnahmen in anerkannten Werkstätten für behinderte Menschen und bei Maßnahmen anderer Leistungsanbieter nach § 60 des Neunten Buches

Bei Maßnahmen im Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich anerkannter Werkstätten für behinderte Menschen und bei vergleichbaren Maßnahmen anderer Leistungsanbieter nach § 60 des Neunten Buches wird ein Ausbildungsgeld in Höhe von 117 Euro monatlich gezahlt.