Hallo, wieder eine Frage von mir. Ixh arbeite in einem Call Center. Wir haben zwischen den Anrufen vermehrt wartezeiten bis zu 5 min. In dieser Zeit vertreiben sich die MA die Langweile durch Zeitschrift en, Rätsel usw. Nun verbieter der AG privates auf der Arbeit. So das man während der Wartezeit nichts mehr tun darf. Somit auch keine Rätsel bzw Soduko. Ist das O.K? Ich meine es ist doch Wartezeit in der so oder so keine Arbeit vorliegt. Wir haben nach jedem Call eine sogenannte Nachbearbeitungszeit um den Call abzuschliessen. Der Arbeitgeber begründet den verbot damit, das es unmöglich ist zu kontrollieren ob jemand in seiner Nachbearbeitungszeit Soduko macht deshalb ist es generell verboten worden. Für die Nachbearbeitungszeit gibt es keine ofizielle Zeit die man berücksichrigen muss.

Danke