Hallo,
eine Kollegin arbeitet seit Februar innerhalb ihrer Elternzeit für 15 Stunden pro Woche. Der "alte" Vollzeitvertrag ruht ja. Hat sie Anspruch auf anteiliges Weihnachtsgeld? Obwohl sie jetzt kein ganzes Jahr gearbeitet hat? Sie ist seit 8 Jahren in der Firma.
Danke für die Antworten

Zur Antwort: sie hat mich heute gefragt, bringt mir also erst morgen ihren Vertrag mit. Wenn es vertraglich geregelt ist, habe ich die Antwort morgen. Sonst bin ich wieder im Forum...