Hallo Zusammen
In unserem Haus gibt es eine Unterfirma, die die Küche ,Gebäudereinigung und Hausmeister abdeckt(Pflegeheim).Da diese Unterfirma nicht zu uns gehört, können wir sie nicht vertreten.Die Küche sowie Reinigung bekommt einen Stundenlohn, der um 6€ liegt.Das ist unter dem Mindestsatz.Leider werden die MA unter Druck gesetzt, mit der Drohung wer sich beschwert fliegt.Eine Rechtsanwältin soll gesagt haben, da die Firma nicht nur aus Reinigungskräften besteht gilt dieser Mindeststundenlohn nicht.Weiß hier irgendeiner darüber Bescheid?Es muß doch eine Möglichkeit geben hioer zu helfen?
Vielen Dank