In unserem Betrieb gibt es für 3 Mitarbeiter eine permanente Nachtschicht.Nun ist eine Kollegin an uns ran getreten ,die für ein halbes Jahr aus gesundheitlichen Gründen 3Wochen Nacht und eine Woche frei machen würde.Sie verträgt die Nachtschicht am besten weil Sie täglich Medikamente nehmen muss.Der AG hat dieses aber abgelehnt.Können wir als Betriebbsrat etwas für die Kollegin tun.Vielen Dank