Hallo zusammen,
Unser Arbeitgeber möchte gerne eine BV zu einem zusätzlichen Prämiensystem abschliessen, wobei jedem AN zuerst einmal 300 Euronen gutgeschrieben werden soll. Bei jedem Krankheitstag in 2011 soll sich dann die "Prämie" um 20-25 Euro schmälern.
Er hofft, dass dadurch die Krankheitstage weniger werden.
Wir sind da allerdings skeptisch, da sonst vielleicht AN zur Arbeit gehen, obwohl sie Krankgeschrieben sind und dadurch andere anstecken könnten (uvm).
Außerdem sind dann vielleicht andere AN, welche schon "zuviel" krank waren um die Zusatzprämie zu bekommen, noch mehr krank?!?
Andererseits ist es ja auch eine Zusatzprämie welche wir sonst vielleicht gar nicht kriegen.
Wie Ihr seht sind wir im Gremium um jeden Rat dankbar.

Gruß badner