Hallo

Wir erhalten laut AZO (Arbeitszeitverordnung) für Samstagsarbeit 15% Aufschlag von unserem Arbeitgeber. Jetzt hat der neue Betriebsrat festgestellt, dass dieser Aufschlag seit bereits 1 1/2 Jahren nicht an die Mitarbeiter ausbezahlt wurde. Jetzt hat der Betriebsratsvorsitzender die Personalleitung auf diesen Mängel angesprochen, die darauf hin nur meinte, da hat sich bis heute keiner darüber beschwert. Was währe die beste Vorgehensweise in dem Fall? Wir möchten nicht gleich mit schweren Geschützen auffahren.