Hallo zusammen... hoffe ihr könnt mir helfen hatte sone Situation noch nicht: Also AN kommt morgens schon mit fürchterlichen Zahnschmerzen zur Arbeit. Verläßt um 8.00 die Fa. um einen Zahnarzt aufzusuchen. Bis dahin alles klar.. bekommt vom Arzt dann auch für den ganzen Tage eine AU. auch noch kein Problem jetzt kommts. in der Zwischenzeit (7.00 - 8.00 Uhr) war der AN Rauchen. hat sich auch ordnungsgemäß ausgestempelt.. so und jetzt will der AG diese 10 Minuten von seiner Gleitzeit abziehen :( Ist daß denn rechtens? AN hat ja ne AU für den ganzen Tag

Danke vorab für eure Antworten

Ach ja bin selber BRV mit MTV