Hallo,
bei uns im Betrieb soll wegen der Guten Auftragslage mehr gearbeitet werden. Allerdings sollen Die Überstunden auf ein JAZ Konto gehen ( bis Jahresende wären es 88 Stunde). Über diese Stunden darf ich aber nicht frei verfügen, der Arbeitgeber möchte mir die Stunden bei evtl. Stillständen aufzwingen. Inwiefern ist dies zulässig, denn bisher konnten wir frei über unsere Mehrarbeit verfügen und wir konnten uns aussuchen ob wir uns die Mehrarbeit bezahlen lassen, was nun auch nicht mehr möglich ist.

Vielen dank im vorraus