wenn ein Monteur auf reise geschickt wird und in sein Vetrag dies nicht vereinbart ist und sich folgende Situation ergibt:

Fahrzeit bei einer Montagetätigkeit vom Hotel zur Arbeitstelle ca. 0,5 Std. pro Tag ( An und Abreise ).
Die Montagetätigkeit dauerte ca. 10 tage.

Kann man diese Fahrzeit 0,5 Std am Tag dem Monteur streichen oder nicht ??