Hallo,
seit einiger Zeit haben wir bei uns im Angestelltenbereich die Vertrauensarbeitzeit. Durch die fehlende Zeiterfassung ist es nicht möglich Verstöße gegen das Arbeitszeitgesetz auf zu decken. Angeblich soll in einigen Bereichen extrem lange gearbeitet, sogar an Sonntagen.
Welche Erfahrungen habt Ihr bisher mit der Vertrauensarbeit gemacht - wie geht Ihr als BR damit um? Wer hat Erfahrungen mit dem Abschluß von Betriebsvereinbarungen über dieses Thema?
Grüße
Michael