Unser Chef fordert, dass die Kollegen die Raucherpausen abstempeln sollen. Der Druck auf den BR wird immer größer, zum einen beschweren sich Kollegen, dass sie nicht mehr in die Kantine gehen wollen, da es zu sehr stinkt und zum anderen gibt es paar "schwarze Schafe" die 10 Minuten vor der regulären Pause noch eine rauchen gehen und sich dadurch eine längere Pause erschleichen. Die Meinungen im Gremium gehen sehr stark auseinander. Wer kann mir eine paar Tipps geben um die Zweifler noch zu überzeugen. Das Argument: jedem stehen Verteilzeiten zu (der eine ißt Obst, der andere raucht - oder es kann auch das Betriebsklima fördern) konnten noch nicht überzeugen. Danke im voraus.