Hallo liebe Kolleginnnen und Kollegen

Die Situation ist folgende:
Ein MA hat freie Tage in Form von Überstrunden Abbau im Dienstplan eingetragen. Nun wurde er aber kurzfristig krank.
Ich kenne ein Urteil des BAG, in dem es heisst, dass diese Stunden nicht mehr gutgeschrieben werden, da der AG den AN nur von seiner Arbeitspflicht an diesen Tagen entbindet. (Sie verfallen also)
Kann es sein, das jemand noch andere Urteile kennt oder vielleicht auch andere Erfahrungen mit diesem Thema hat ?

Liebe Grüße
Charly