Dürfen Väter, die für 1 Jahr in Elternzeit gehen, ihre BR-Arbeit weiter fortführen, d.h. an Sitzungen teilnehmen, Beschlüsse fassen, an versch. Fortbildungen teilnehmen, u.a.? Auch, wenn nicht klar ist, ob die Arbeit nach der Elternzeit wieder in dem Betrieb aufgenommen wird?