Hallo,

Zwei Kollegen sind in der AV beschäftigt.
Die beide haben einen Grad der Behinderung von 50!

Das Gehalt von den Beiden liegt bei ca 300,-Euro unter dem Gehalt der Kollegen!!

Sie haben die gleiche Tätigkeit und Aufgaben wie Ihre Kollegen.
Sie fühlen sich diesbezüglich diskriminiert!!

Frage: Welche Möglichkeiten haben wir, damit Sie den Kollegen in der AV angeglichen werden können, ohne irgend welche Sanktionen befürchten zu müssen!!