Hallo zusammen!
Kann der Arbeitgeber aus betrieblichen Gründen darauf bestehen, dass die AN ihren Resturlaub im Anschluss an die Mutterschutzfrist, statt, wie von ihr bevorzugt, direkt vorher bis Beginn des Mutterschutzes antritt?