Hallo,
wie ist es , wenn ein MA gekündigt worden ist, der vor dem Arbeitsgericht geht und auf Wiedereinstellung klagt. Das Arbeitsgericht im recht gibt, aber in der zwischenzeit es zu einem Betriebswechsel kommt? Muss er dann wieder im alten Arbeitssitz aufgenommen werden und kann dagegen der BR was unternehmen?
Wäre froh wenn mir hier geholfen werden kann.

Gruss Tiger