Hallo
habe ein dringendes Problem! Eine Krankenschwester ist aus dem Mutterschutz zurück und hat bereits im Januar einen Antrag auf Stundenreduzierung und Austritt aus der Nachtarbeit (alleinstehend)
beim Arbeitgeber und PDL beantragt.
Bis heute hat sie keine Antwort.
Bisher wurde mit unserer alten PDL immer mit Absprache der Stationen es den jungen Müttern ermöglicht keine Nächte machen zu müssen. Nun wird besagte Krankenschwester auch schon im Mai mit Nächten geplant! Was kann sie tun?