Eine Kollegin hat gekündigt; sie hat noch ein paar Tage Resturlaub, die man ihr ausbezahlen will. Kann der Arbeitgeber darauf bestehen, den Urlaubsanspruch auszubezahlen? Sie möchte lieber die freien Tage haben. Wenn ja, ist das irgendwo nachzulesen?
Vielen Dank vorab für eine Info zu diesem Thema.