Zwei BR Mitglieder werden an einer Schulung am Ammersee, 15.5.bis 17.5.17,teilnehmen. Am 15.2.17 wurde die GF über diese Teilnahme informiert, es kam nie eine Antwort auch nicht nach einer Aufforderung des BR, am 12.4.wurde vom BR nochmals nachgefragt bei der GF, man sagte der BR sollte den Beschluss zur Schulung rückgängig machen. Da die GF uns nun eine Alternative in Berlin anbietet, aber die Schulung am Ammersee wurde ,inklusive Hotel ,schon gebucht.
Wie verhalten wir uns nun?