Hallo, unser AG hat einen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag mit einem anderen Betrieb geschlossen und hat auch die Zulassung für Arbeitnehmerüberlassung nach AÜG erhalten.
Wir als BR werden vor jeder Überlassung angehört, hatten aber unsere Zustimmung verweigert, da wir den jeweiligen Individualvertrag zwischen AN und unseren AG nicht gesehen hatten. Ist dieses Vorgehen korrekt?