Hallo zusammen,

Ich habe ein paar Fragen.

Vorab eine kurze Info:
Ich bin der Schriftführer im BR und würde den Stellvertreter gerne behalten. Die Fragen könnten falsch verstanden werden.

Der Sachverhalt:
bei uns im Gremium sind auf der Konstituierenden Sitzung 2 Kollegen zum Schriftführer/Stellvertreter gewählt worden. Das steht auch in der Niederschrift. Jetzt gibt es Unstimmigkeiten. Ein BR Mitglied will auf der nächsten Sitzung den Antrag stellen, dass der Stellvertreter von seinem Posten enthoben wird.

Frage 1
- Muss der Antrag schriftlich gestellt werden?
- Wenn ja, muss dann auch eine detaillierte Begründung (mit den entsprechenden Informationen) beigefügt sein?

Frage 2
- Muss der Antrag im Vorfeld eingereicht werden, damit er auf die Tagesordnung kommt und sich jedes Mitglied im Vorfeld damit beschäftigen kann? Ich war auf der letzten Sitzung krank und weiß offiziell noch nichts davon, dass ein solcher Antrag gestellt werden soll.

Frage 3
- Kann der Antrag auch auf/vor der Sitzung eingereicht werden? Ich würde dann gegen die Erweiterung der Tagesordnung stimmen, da ich mich mit dem Sachverhalt im Vorfeld nicht beschäftigen konnte.

Frage 4
- Kann ich meinen Posten als Schriftführer mit sofortiger Wirkung niederlegen? Ich bin, so wie der Kollege auch per Abstimmung/Wahl bestätigt worden. Dies dürfte meiner Meinung nach aber nur eine Abstimmung der Form halber gewesen sein, da es den Schriftführer im BetrVG gar nicht gibt. Da wir keine Geschäftsordnung haben gibt es auch anderweitig keine Regelung in Bezug auf den Posten des Schriftführers.


Eine kurze Private Anmerkung:
Soweit ich weiß hat sich der Kollege als Schriftführer nichts zu Schulden kommen lassen. Ich kenne die Protokolle und die waren/sind alle in Ordnung. Wir sind beide sehr genau mit dem Ablauf und den ganzen Gesetzen usw. die einzuhalten sind. Der Kollege achtet da sogar noch genauer drauf wie ich. Das sind aus meiner persönlicher Sicht Vorbehalte dem Kollegen und seiner sehr genauen Arbeitsweise gegenüber.

Ich bedanke mich bereits im Voraus bei euch.