Arbeitslos und gleichzeitig Betriebsrat?
Seit vier Jahren bekomme ich einen befristeten Arbeitsvertrag und muss mich über die Sommerferien arbeitslos melden beziehungsweise arbeitssuchend. Seit Dezemberbin ich Mitglied im Betriebsrat. Mein Arbeitgeber will mir einen Folgevertrag sofort nach d. derzeitigen Vertrag geben, allerdings soll ich mich trotzdem arbeitslos melden. Ich könnte Betriebsratsarbeit machen, bekäme die aber erst nach einem Jahr bezahlt. Ich würde gerne in den Ferien eine Fortbildung machen. Habe ich ein Recht auf Entfristung des Arbeitsvertrages?