Hallo zusammen,

wenn es zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen AG und AN kommt, und während dieser Diskusion sinngemäß folgender Ausspruch erfolgt:
"Wenn Dir meine Arbeit nicht gefällt, dann schmeiß mich doch raus " oder "Wenn Dir nicht passt was ich mache, dann mußt Du mich eben rausschmeißen",
kann das vom AG als Kündigungswunsch des AN interpretiert werden?
Kann der AG nur Aufgrund dieser Äußerung eine fristgemäße bzw. fristlose Kündigung veranlassen ?

Wie sollte der Betriebsrat reagieren ?

Danke