Hallo Zusammen,
welche Möglichkeiten gat der BR, wenn sich nach einer Einstellung herausstellt, dass der BR nicht angehört wurde(wenn überhaupt nur mündlich informiert).
Des Weiteren hatte der Arbeitgebervertreter( er unterschreibt i.V.) noch die Frechheit ebenso i. A. des BR zu unterschreiben - für mich grenzt das an Dokumentenfälschung.