hallo,
hier in unserer Fa. soll ein BR Mitglied von der GL so zermürbt und niedergemacht werden dass die Person irgend wann selbst kündigt. Die Person soll einen anderen Aufgabenbereich bekommen wo schon andere Personen an dem Anforderungen verzweifelt sind. Jetzt soll es mit der Änderung der Stellenbeschreibung beginnen um das BR Mitglied dann wochenweise zu versetzen. Inwieweit ist so eine Stellenbeschreibungsänderung zulässig bzw. die Versetzung in andere Abteilungen ??? muss der BR dazu Stellung nehmen bzw. kann sich der BR hier einsetzen und Fragen warum dieses vollzogen wird ? Es wird von der GL damit begründet flexibler zu sein und schneller auf die Fa. Lage zu reagieren.
Bitte um viele Antworten-danke