Hallo, ich habe eine Verständnisfrage zum BR -BEM Verantwortlichen.
Wir werden in naher Zukunft BEM einführen und sind bereits seitens des BR dabei den vom BR Verantwortlichen zu benennen.
Es hat sich auch (ein weibl. BR Mitglied ist bereits ernannt) ein Nachrücker (zweiter Nachrücker) dazu gemeldet, dass er gerne als BEM Beauftragter für den BR fungieren würde.
Nun meine Frage; ist das so richtig? Kann der Kollege, obwohl er kein festes Mitglied ist, sich als BEM Beauftragter des BR wählen lassen?
Wenn nicht, aus welchen Gründen?
Vielen Dank.