Hallo,

unser AG möchte einen ehemaligen Kollegen wieder einstellen. Logisch ist, dass dieser unbefristet sein muss.
Normalerweise stellen wir zunächst befristet ein, somit haben wir noch befristete AN im Betrieb.
Heißt für uns, wenn wir uns an §18 TzBfG halten dürften wir den ehemaligen Kollegen nicht wieder einstellen.
Habt ihr einen Tipp für uns?