Unterliegt eine Änderungskundigung den gleichen Regeln wie eine ordentliche Kündigung? Ich meine das im Bezug auf das BetrVG ...