Hallo, liebe Forenfreunde,

wir müssen nach Wahlanfechtung noch einmal neu wählen.

Nun wählen wir wieder einen BR für 2 Betriebe, also Gemeinschaftsbetrieb.

Jetzt meine Frage, wenn es tatsächlich so kommt, dass aus dem kleinen Betrieb (30 MA- großer Betrieb 400 MA) keiner ausreichend Stimmen bekommt und nicht rein kommt, gibt es Möglichkeiten trotzdem an Hand der ausgezählten Stimmen jemanden in den BR aus dem kleinen Betrieb zu holen? So in der Art Minderheitenbestzung. Richtig fündig bin ich zu diesem Thema nicht geworden.

Danke für die Tipps