Durch Beschluss des BR Gremiums fuhren 2 BR Mitglieder zu einem Mobbing Seminar (gegen den Willen der Geschäftsführung, da bei uns kein Mobbing vorkommt). Die Anfahrt mussten die BR Mitglieder vorab selbst bestreiten. Nach Rückkehr bekamen beide BR Mitglieder eine schriftliche Ermahnung, wegen unerlaubten Fernbleiben vom Arbeitsplatz. Zudem wurde Ihnen mitgeteilt, dass die 4 Tage Seminar vom Lohn abgezogen werden.
Wie ist damit umzugehen???