Wir haben eine Mitarbeiterin im Kundenservice, die von halbtags auf Vollzeit umgestellt wurde.

Sie selber hat nicht darauf geachtet das die Auflistung der Stunden korrekt sind. ( Systhem hat immer noch auf halbe Tage gerechtet). Dadurch hatte Sie natürlich sehr viele Überstunden Plusstunden in der Stundenanzeige.
Jetzt wurde die Daten in der Zeiterfassung korregiert und dadurchsind aus Plusstunden jetzt Minusstunden geworden. die sich so durch mehrarbeit nicht reinholen kann.
nun ist die Idee Urlaubstage dafür einzusetzen. Ist eine Zustimmung vom BR hier nötig ?

@ickderdicke Die Problem ist das die Kollegin mehr Stunden genommen hat als Sie gedurft hätte

@nubbel die Kollegin ist von 28 h auf 37,5 h Stunden gegangen.
@ nubbel die Fragerei hilft leider nicht weiter .. Fakt ist das die kollegin mehr Stunden frei genommen hat als Ihr zustanden und Sie jetzt von selber den Wunsch geäußert hat diese mit ihren noch Urlaub auszugleichen.