Kurze Frage:

AN wurde gekündigt, AG will die restlichen Überstunden nicht vergüten, sondern stellt den AN frei, er soll die Stunden abbummeln. AN will lieber die Üstunden bezahlt haben. Vertraglich ist nichts geregelt.

Wer hat Recht und worauf kann der AN sich berufen?

Danke im voraus für die Antwort :-)