Hallo
In unserem betrieb hat uns der cheff eroeffnet das für vorerst 2 monate wegen geringer auftragslage, die wochenarrbeitsstunden um 5 gekürzt werden und das gehalt entsprechend mit.
Der br sagt das wäre ok...
Es ist keine kurzarbeit!!
Was kann ich dagegen tun?
Welche rechtsgrundlage habe ich?
Danke im vorraus
Koenig