Hallo Zusammen,

wir haben eine elektronische Zeiterfassung. Seit sechs Jahren müssen sich die Raucher für die Raucherzeit an und abstempeln. Klare Pausenregelungen bestehen ebenfalls. Seit einigen Wochen haben wir einen neuen Geschäftsführer er hat bei uns beantragt das alle Pausenzeiten an und abgestempelt werden sollen. Wir haben das abgelehnt, als Grund haben wir angegeben dass die bisherigen betrieblichen Regelungen ausreichend sind. Geschäftsführer hat schriftlich reagiert und möchte wissen mit welcher Begründung der Betriebsrat nicht zugestimmt habe. Zusätzlich möchte der Geschäftsführer wissen wie der Betriebsrat festgestellt hat, dass die jetzigen Regelungen ausreichend sind. Müssen wir auf seine Anfrage reagieren. Bitte um Antworten.