Ist eine Abmahung wegen Falschparkens rechtens?

Ich rede hier nicht von Verstößen gegen die StVO.
Wir haben Parkplätze für PKW's, die für Dienstreisen genutzt werden. Ein MA hat sich einen PKW geliehen und seinen auf den Parkplatz gestellt.
Dafür gabs ne Abmahnung...
Danke schonmal für eure Antworten.

PS: Die Abmahnung gabs für's Parken mit einem privaten PKW auf einem "für Firmenfahrzeuge reservierten Parkplatz"

PPS: es gibt keine BV zu dem Thema! einzig eine Veröffentlichung im Intranet/Aushänge, in der aber auch nur steht, dass die Poolfahrzeuge eben zukünftig dort geparkt werden müssen. Es steht nix davon dabei, dass man sein privates nicht dorthinstellen darf.

Die Situation, dass dort irgendwas wichtiges angebracht ist wie z. B. Heizöltanks o. ä. ist nicht gegeben!