Einer Kollegin wurde heute die schriftliche Kündigung zugeschickt.
Allerdings hat man ihr nicht die schriftliche Stellungnahme des BR mitgeschickt, was ja eigentlich der Fall sein sollte.
Frage: Ist die Kündigung damit wirksam, bzw. kann von Seiten des BR dieses Dokument von der GL eingefordert werden?