Wir, der BR, haben eine neue BV von der GL vorliegen. Diese soll zum 01.01.2012 in Kraft treten. Wir, der BR, schaffen es aber zeitlich nicht, diese vor mitte Oktober zu besprechen, geschweige denn, zu unterschreiben. Nun kam die GL um die Ecke und schlug uns vor, wir sollen doch die alte BV erst einmal zum 31.12.2011 kündigen. Wenn wir uns bis dahin nicht über die neue BV einig seien, würde die alte BV ja noch nachhalten.
Soweit so gut...
Warum sollen wir aber die BV kündigen? Die GL kann sie doch ebenso zum 31.12.2011 kündigen. oder nicht.?
Wo ist da jetzt der Unterschied? Welche Vorteile bzw. Nachteile hätte es wenn wir sie kündigen?

Vielen Dank