Hallo,
uns als Gremium ist schon passiert, dass wir über eine BV abgestimmt haben ohne den endgültigen Text zu kennen (danach wurden noch vom AG und Betriebs- und Pers.Ausschuß Änderungen vorgenommen). Begründet wurde dies mit enormen Zeitdruck. Ich glaube der Mehrheit unserer Betriebsräte ist diese Vorgehensweise recht egal. Mir persönlich wird so etwas nicht mehr passieren, werde an solchen Abstimmungen nicht teilnehmen. Oder gibt es dazu andere Möglichkeiten, zB. sie ganz zu stoppen?
Danke für Eure Antworten :)