Hallo,

wir haben als BR die schriftliche Info der GF erhalten zwei Neueinstellungen zuzustimmen.
Mitgeliefert wurden die Bewerbungsunterlagen der beiden einzustellenden AN. Im Vorfeld gab es keine Hinweise auf die geplante Neueinstellung, es wurde aber beiläufig mal erwähnt in Zukunft mit Vertriebsmitarbeitern zu arbeiten.
Wir wissen nicht, ob es eine Ausschreibung gegeben hat oder wie man sonst zu den beiden, uns nunmehr bekannten Bewerbungen, gekommen ist.

Wie sollte man sich hier Verhalten, ist es notwendig oder sinnvoll das Thema Stellenausschreibung anzusprechen. Zumindest innerbetrieblich besteht bei den bestehenden AN ohne Zweifel kein Interesse und auch nicht die notwendige Qualifizierung für die Tätigkeit. Das Tätigkeitsfeld und damit auch der Wohnsitz ist definitiv nicht annähernd im fahrbaren Umfeld, da eine ganz andere „Ecke“ von Deutschland das Zielgebiet ist, sicherlich also auch nicht ganz einfach passende AN zu finden.


Gruß Tiger