Hallo zusammen,

kann der BR einen Beschluß fassen, nachdem nur der 1. u. 2. Vorsitzende Empfangs- und mitteilungsberechtigt dem AG gegenüber sind ?

Damit soll verhindert werden, daß der AG sich ein Mitglied des Gremiums herauspickt und ihm Schriftstücke übergibt und dieses BR-Mitglied vielleicht sogar mit einer unbedachten Äußerung eine Zustimmung zu einem Vorhaben gibt, ohne eine Information des Gremiums und ohne Auftrag desselben

Vielen Dank !.