In unserer Firma wird eine Durchgangstür zum Sanitärbereich und zur "Teeküche" neu eingebaut. Diese kann nur bedient werden mit dem jeweiligen vorher gescanten Fingerabdruck der Mitarbeiter. Ist der Arbeitgeber verpflicht vor dem Einbau einer solchen Tür den Betriebsrat schriftlich zu informieren und die Zustimmung einzuholen.Ich denke
es fällt unter den § 87. Da ich leider neu in der Funtion des Vorsitzenden bin, weiß ich nicht so recht, was ich tun muß? Der Arbeitgeber scheint keine Bedenken zu sehen, wenn
persönliche biometrische Daten gespeichert werden, egal ob einem Server oder woanders.