Unsere Geschäftsführung will eine Belegschaftsversammlung einberufen. Hauptthema wird die wirtscvhaftliche Lage sein.
Dazu stellen sich uns folgenden Fragen:

In unserem Pflegedienst ist es aus Dienstplantechnischen Gründen jedoch nicht möglich, alle MA auf einmal dazu einzuladen. Es ist aus meiner sicht auch Fragwürdig, ob wir es mit zwei Terminen schaffen, alle MA zu erreichen. Kann das Konsequenzen haben, wenn nicht alle MA daran teilnehmen können?

Was genau haben wir als BR (Betriebsversammlung war anfang des Monats) bei einer Belegschaftsversammlung genau zu beachten und wie gehen wir damit um?