Hallo, mein Chef hat mich dazu verdonnert, weil ich aus gesundheitlichen Gründen keinen Nachtdienst machen kann, jetzt immer Spätdienst machen soll. Ich habe bisher seit 1993 immer im Wechsel Früh- und Spätdienst gemacht. Ich bin die einzige Kollegin, die dieses jetzt machen muss und ich fühle mich jetzt schikaniert. Darf der Chef so etwas tun??
Gibt es ein Gesetz, das aussagt, das Angestellte, die noch nie Nachtdienst gemacht haben, dieses jetzt aufgrund ihres Alters auch nicht mehr müssen. Reicht ein ärztliches Attest vom Arbeitsmediziner aus, um vom Nachtdienst befreit zu werden ???

Vielen Dank für die Hilfe