Guten Morgen, wer weiß bescheid?

Die normale Kündigungsfrist im Metaltarif NRW ist für den Arbeitnehmer 4 Wochen zum 15. oder zum Monatsende. Im Arbeitsvertrag steht aber, das die verlängerten Kündigungsfristen ( z.B. nach 5 Jahren 2 Monate u.s.w.) des Arbeitgebers auch für den Arbeitnehmer gelten. Ist das rechtens oder gilt der Tarifvertrag?

Danke und Gruß
caebr