Hallo zusammen,

bin seit kurzem BR-Vorsitzender und muß mich gleich mit einem unwilligen Ersatzmitglied beschäftigen. Der Kollege erscheint zu keiner Sitzung, sagt seine Sitzungsteilnahme auch nicht ab und hält das Ganze wohl für eine Spaßveranstaltung. Einer Kollegin gegenüber soll er geäußert haben, das er wohl nur mal schauen wollte wieviel Stimmen er bekommt.

Gibt es irgendeine Möglichkeit dieses Ersatzmitglied zu zwingen entweder zur Sitzung zu erscheinen, oder auf das Mandat zu verzichten??

Besten Dank im Voraus.