Wie kann man gegen eine Betriebsvereinbarung vorgehen, die vom Rechtsanwalt ausgearbeitet und vom Ausschuss beschlossen wird, in der man die Mindestfreistellungen reduzieren will. Wir haben Anspruch auf drei Vollfreistellungen. Der Geschäftsführer will aber nur Teilfreistellungen. Die Betriebsvereinbarung beschliesst nur der Ausschuss, nicht der gesamte Betriebsrat.