Erwerb eines Hörgerätes:
Kann der Ag verpflichtet werden, sich an der durch die Tätigkeit erworbenen Schwerhörigkeit mit darausfolgender notwendiger Anschaffung eines Hörgerätes zu beteiligen?