Unsere Firma besteht hauptsächlich aus einem Großraumbüro, welches direkt unter dem Dach liegt und über ein sehr großes Oberlicht (Glasdach) verfügt. Bei den momentanen Temperaturen staut sich da die Hitze natürlich extrem. Täglich werden Mitarbeiter wegen Kreislaufbeschwerden Heim geschickt. Nun meine Frage: Ist die Geschäftsleitung verpflichtet Abhilfe zu schaffen oder kostenlose Getränke zur Verfügung zu stellen? Oder gibt es vom Gesetz irgendwelche Vorgaben?