Guten Tag!

Ich bin Betriebsratsvorsitzender. Das Unternehmen hat Personal abgebaut. Entsprechend ist der Service beim Kunden jetzt auch schlechter, weil es eben weniger Mitarbeiter draußen gibt. Die Zeitung hat jetzt zweimal darüber berichtet. Die Pressestelle gibt Standardantworten.

Jetzt hat mich ein Redakteur der Zeitung angerufen. Er will mich zu dem Thema interviewen.
Was darf ich ihm sagen und was nicht?

Darf ich sagen, dass der Service natürlich leidet, wenn Servicemitarbeiter entlassen werden?

Darf ich als Betriebsratsvorsitzender überhaupt mit Journalisten reden? Die Betriebsräte der großen Konzerne sind doch auch ständig im Fernsehen.

Wo kann man das nachlesen?